DISCLAIMER

Terminstornierung
Vereinbarte Termine sind bindend und müssen bei Verhinderung mindestens 24 Stunden vorher storniert werden (Telefon/WhatsApp/eMail). Der Termin gilt sonst als geleistet und wird nicht erstattet bzw. zu 100 Prozent in Rechnung gestellt. 

Haftungsausschluss
Der Kunde ist verpflichtet, alle ihm bekannten körperlichen und/oder geistigen Beschwerden (internistisch, orthopädisch, psychosomatisch o.ä.) vor Beginn der Zusammenarbeit mitzuteilen. Über etwaige Veränderungen seiner Gesundheit oder seines körperlichen oder geistigen Wohlbefindens im Laufe der Zusammenarbeit muss der Kunde unverzüglich informieren.

Alle Trainings-, Coaching-, und Beratungsleistungen erfolgen auf Grundlage des aktuellen Stands der Wissenschaft zum jeweiligen Zeitpunkt der Beratung und stellen keine medizinische Beratung dar. Es wird ausdrücklich empfohlen, etwaige Verhaltensumstellungen in Absprache mit einem Arzt zu tätigen. 

Datenverarbeitung
Alle Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verarbeitet und gespeichert. Alle Daten werden auf Nachfrage jederzeit herausgegeben und/oder gelöscht.
Details zum Datenschutz hier lesen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Allgemeine Geschäftsbedingungen hier lesen!